Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Katzenwelt Schüpbach gelten für sämtliche Dienstleistungen und Produkte der Katzenwelt Schüpbach.

Die Online-Produkt- und Dienstleistungsangebote gelten nur solange sie auf http://www.katzenwelt.ch ersichtlich sind und solange der Vorrat reicht. Die auf http://www.katzenwelt.ch und allfälligen Katalogen und Merkblättern gezeigten Informationen (inkl. Abbildungen) dienen nur der Illustration und Erklärung und sind absolut unverbindlich. Wir lehnen jegliche Verantwortung für eventuelle Fehler oder Ungenauigkeiten dieser Informationen ab.

Preise

Die auf http://www.katzenwelt.ch ersichtlichen Preisangaben sind ausschliesslich in Schweizer Franken ausgestellt (mehrwertsteuerfrei). Nicht inbegriffen sind die Versandkosten, diese werden gesondert verrechnet.

Bezahlung auf Rechnung
Ohne spezielle Vereinbarungen gilt eine Zahlungsfrist von 30 Tagen ab Rechnungsdatum. Bei Zahlungsverzug des Kunden oder sonstiger vertraglicher Pflichtverletzung oder wenn der Katzenwelt Schüpbach Umstände bekannt werden, die die Kreditwürdigkeit des Kunden mindern, so behält sich Katzenwelt Schüpbach das Recht vor, noch ausstehende oder zukünftige Leistungen nur noch gegen Vorauskasse zu erbringen. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen.

Die Preise können jederzeit geändert werden. Für die von Kunden bestellten Produkte gelten jedoch immer die zum Bestelldatum gültigen und auf der Auftragsbestätigung angegebenen Preise.

Bestellung

Die Produkte und Dienstleistungen, die auf http://www.katzenwelt.ch publiziert sind, gelten als verbindliches Angebot. Durch seine Bestellung nimmt der Kunde die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen gänzlich und unbeschränkt an, unter Ausschluss jeglicher anderweitig bestehenden Bestimmungen oder Bedingungen. Der Vertragsabschluss kommt zustande, sobald der Kunde im Internet bestellt und dieses bei der Katzenwelt Schüpbach eintrifft. Das Eintreffen der Bestellung wird mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung dem Kunden angezeigt. Wir behalten uns das Recht vor, jegliche Bestellung eines Kunden abzulehnen ohne Begründung.

Zahlungsbedingungen

Fakturiert wird der Preis, der auf der Auftragsbestätigung an den Kunden angegeben ist.

Lieferung

Mit Entgegennahme der Bestellung und Senden der entsprechenden Auftragsbestätigung verpflichtet sich Katzenwelt Schüpbach zur schnellstmöglichen Erbringung der Leistung. Der Kunde ist vertraglich verpflichtet, die Leistung abzunehmen. Eine Verpflichtung zur Lieferung bestellter Produkte entfällt, wenn Katzenwelt Schüpbach selbst nicht mehr oder nicht rechtzeitig beliefert wird. Sollte ein Produkt nicht mehr verfügbar sein, werden wir Sie umgehend informieren und vorausbezahlte Produkte rückerstatten.

Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an den Lieferwaren bis zur Zahlung sämtlicher Ansprüche aus der Geschäftsverbindung vor.

Umtausch, Rückgabe und Beanstandungen

Die Rückgabe von Produkten ist grundsätzlich nicht möglich. Nur ausnahmsweise und nach Absprache mit Katzenwelt Schüpbach kann eine Rückgabe erfolgen. Es obliegt dem Kunden, die Ware sofort bei der Lieferung zu überprüfen und eventuelle Mängel oder Abweichungen von seiner Bestellung zu beanstanden. Besagte Beanstandungen oder Reklamationen müssen Katzenwelt Schüpbach innerhalb von acht Tagen nach der Lieferung per E-Mail unter Angabe von Gründen mitgeteilt werden. Soweit ein von uns zu vertretender Mangel der Kaufsache vorliegt, sind wir nach unserer Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung, auch von Nachfolgemodellen, berechtigt. Unvollständige, vom Kunden beschädigte oder beschmutzte Artikel werden im Allgemeinen nicht zurückgenommen. Die Versandkosten im Falle einer Rückgabe der Ware sind vom Kunden zu übernehmen.

Haftung

Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch der Produkte, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist ausgeschlossen.

Vertragsauflösende Bestimmung

Sollte der Kunde einer seiner Verpflichtungen nicht oder nur teilweise nicht nachkommen oder einen Zahlungstermin nicht einhalten, so behalten wir uns das Recht vor, entweder die sofortige Zahlung sämtlicher noch ausstehenden Beträge, welcher Art sie auch seien, zu fordern, sämtliche Lieferungen einzustellen oder den laufenden Vertrag aufzulösen.

Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Katzenwelt Schüpbach behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit abzuändern.

Anwendbares Recht / Streitfälle

Der vorliegende Vertrag untersteht dem schweizerischen Recht. Sollte eine Bestimmung in diesen AGB unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit aller anderen Bestimmungen nicht berührt. Gerichtsstand ist ausschliesslich 3110 Münsingen, Schweiz.

Katzenwelt Schüpbach
Manuela Schüpbach

Münsingen, 26.06.2016